Wir sind Celia und Jeroen. Wir sind ein Paar und geborene Reisende („natural born travellers“). Wir nehmen gerne ausführlich die Zeit um ruhig zu reisen damit wir uns in die Länder und Kulturen die wir besuchen, vertiefen können. Dank dieser Reise-Erfahrung möchten wir Champasak verwandeln in einen Ort von Wellness.

Mit Champasak wollen wir den idealen Ort schaffen, wo wir verbleiben möchten wenn wir selbst auf Reise wären. Ein angenehmer und warmer Ort, wo Gäste sich sofort zu Hause fühlen und mit einem Lächeln geholfen werden wenn es benötigt ist.

Celia kehrt nach vielen Jahren Wandern zurück zu ihrer Heimatregion Granada. Zweifellos ein Vorteil für unsere Gäste weil sie die Region kennt wie ihre eigene Westentasche.

Jeroen ist ein Belgier mit andalusischer Seele, der sich nach und nach den typisch südlichen Akzent aneignet und für sein Leben gern Salmorejo (kalte Tomatencreme) isst. Er spricht mehrere Sprachen und fühlt sich recht behaglich in einer neuen Umgebung.

Bevor wir es vergessen: wir lernten uns kennen auf Reise, in einem gottverlassenen Dorf im Süden von Laos, einem kleinen Paradies am Ufer des Mekongs, genannt Champasak.